Cafe AmErika

Veranstaltungen

« November 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Cafe AmErika newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Inhalt abgleichen

Konzerte am 30.10 und am Herr Stilz seine Freunde die Reutlinger Band um Stefan Grabowski spielt am Samstag den 30.10.10 31

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag den 31.10. spielt im Cafe AmErika die Mainter Punk band Wilde
Zeiten . Diie Herren aus Mainz bestehen seit 2004 und sind aus der Band
Untergangskommando hervorgegangen. Als recht hinderlich erwies der
Namen Untergangskommando denn mit diesem Namen bekam man die Härtesten
der harten unter den Punkern ab so das diese mißmutig vor den
eingängigen Songs der Protagoinsten standten. Nichtsdestotrotz werden
Smash-Hits aus der Zeit wie Jacob und Punk und Polizei heute noch
gespielt.

Als Wilde Zeiten wurden dann Songs wie Weg ans Meer kreiert  der gut als
Tote Hosen Song durch gehen konnte . Kein Wunder arbeitete man doch
zwei mal Dr.Faust zusammen der ne Zeitlang Live-Mischer der Toten Hosen
war. Aber auch Schlager wie Heißer Sand oder Hits von David Bowie und
der englischen Punk-Ikonen The Boys wurden gecovert und sorgen wie Franz
Beckenbauers "Gute Freude kann niemand trennen " für einmalige Stimmung
bei den Konzerten. Die Konzerte der Wilde zeiten gehen oft länger als
geplant letztes mal im Cafe AmErika war erst nach zweienhalb Stunden
Schluß sxchon deshalb spielen die Wilden Zeiten am Sonntag am Schluß.
Für guten Sound wird eh gesorgt so verdient Sänger Michel sein Brot als
Livemonitorsoundmann bei den Katelruther Spatzen und gibt zu das er
manche tolle Refrainmelodien schon in der Volksmusik abgehört hat.

Im Vorprogramm spielen die Horber Human Waste die den heftigeren rohen
ungehobelten Punk lieben. In der Heimat mehr geächtet als geachtet haben
die harten Horber Jungs aber  weiters weg großen Erfolg. Konzerte im
Ruhrpott oder Südtirol sprechen eine deutliche Sprache. Cooler Weise
haben sie auch schon eine Aufnahme auf dem Markt und das nicht als Cd
nein als 10 inch Ep auf der die härtesten Songs ihrer Karriere drauf
sind. Das Mühringer Konzert ist das erste in der Gegend seit langem das
letztwöchige geplante in Freudenstadt fand leider nicht statt.

Die Freudenstädter Band the Noplies bewerbten sich im Cafe AmErika nach
der Berichten über den erkrankten Cafe-Wirt . Die Band aus
Pfalzgrafenweiler hat eine Demo Cd heraus und spielten  im Sommer bei
einigen Motorradtreffen in der Freudenstädter Gegend und beim Mobil ohne
Auto in der Nagoldtalsperre in der Erzgrube. Für das Jahr 2011 werden
die Jungs den einen oder anderen nachwuchswettbewerb in Angriff den
ersten gibts in Calw am 15.1.2011.

 

Konzert 30.10.10 

 

Herr Stilz seine Freunde die Reutlinger Band um Stefan Grabowski spielt am Samstag den 30.10.10 im Cafe AmErika in Mühringen . Herr Stilz haben schon in allen bekannten Festivals und Kneipen in und Horb herum gespielt. Entdeckt wurden sie von den Festivalmachern aus Dettensee. Danach spielten Sie beim Horber Mini Rock Festival und im legendären Seewald in Grünmettstetten.

Jetzt ist das Cafe AmErika dran und Uwe Klomfass wünscht sich genauso ein volles Haus wie in den anderen Lokalitäten in denen Herr Stiltz aufgetreten sind.

Verstärkt werden die Reutlinger von der neuen Horber Nachwuchsband SoundGuerilla. Diese Band die mit ihren träumerischen Indie pop an Niels Frevert oder ein wenig an Tocotronic erinnern haben ihren eigenen Stil und haben in Ihren Konzerten bis jetzt immer für Aufsehen und gute Kritiken gesorgt. SoundGuerilla sind ein heller großer Stern am neuen Pop Himmel der über Horb am Firmament steht.

Als dritte Band spielt die Dornstetter Baiersbronner Band Cocaclean im Cafe AmErika , diese Band macht den Anfang am 30.10.10.und trotz wie die anderen zwei Bands auch diversen Halloween Parties. Zur Halloween Party taugt das Konzert im Cafe AmErika nicht aber wer gute Musik hören will liegt beim Cafe AmErika nicht falsch !!!!

 

 

 

Powered by Drupal - Design by Artinet © Cafe AmErika