Cafe AmErika

Veranstaltungen

« August 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Cafe AmErika newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Inhalt abgleichen

Ql Spielen am 3.10 im Cafe AMErika

Die Bieler Fuzzi Band  "QL" spielt am 3.10.09 zum Tag der Deutschen
Einheit im Cafe AmErika in Horb Mühringen. Es ist der zweite Auftritt
der Chartsenterer aus der Schweiz im Cafe AmErika in Mühringen.
Uwe
Klomfass gönnt sich zum 10 jährigen Bestehen des Cafe AMErikas die in
der Schweiz sehr berühmte Band die dort in vielen Fernsehshows
auftreten.Produziert werden die Schweizer von der fränkischen Band
J.BO.die bis jetzt jedesxAlbum von  Ql produzierten. Beginn dieses
besonderen Events ist  um 20 Uhr 30  . Eintritt 11 Euro.

 

 

Eigentlich wollten sie nur Spass zusammen haben, ein paar Bier trinken und
geile Konzerte geben, als Pät, Sägi und Tosi während einer Ausland Tournee mit
ihrer Band „Fishnet Stockings“ die Idee hatten, Schweizer Mundart Klassiker in
Funpunk Versionen zu spielen. Nun, es kam genau so! Die Jungs hatten viel
Spass!! Vorallem aber auch Erfolg! Ihr erstes Album „Heimatschutz“ erreichte
nach 4 Monaten Gold, für 20'000 verkaufte CD’s. Ihr Video von „Ewigi Liäbi“ war
der meistgespielte Schweizer Clip bei VIVA im Jahr 2004. «QL» waren die
dritt-erfolgreichste Schweizer Band, was CD Verkäufe anbelangt. „Heimatschutz“
verweilte insgesamt 35 Wochen in den Album Charts, davon 8 in den Top Ten!

Im Sommer 2004 verbuchten die Bieler einen Single Hit mit dem Song „Hopp
Schwiiz“, den sie als inoffiziellen EM Nati-Song aufnahmen.

Im April
2005 erschien «QL’s» zweiter Streich: „Luscht“. Das Album schlug in die gleiche
Kerbe wie sein Vorgänger. Musikalisch etwas breiter gefächert, mit 3 eigenen
Songs und Hits wie „Blueme“, „Stets in Truure“ usw. Das Album schloss am Erfolg
des Vorgängers an, und verkaufte sich über 20'000 mal!

Nach
einem Gitarristen-Wechsel im Juli 2005 tourte die Band mit  Stämpf .
Die vier Seeländer spielten in den 2 1/2 Jahren seit erscheinen des
ersten Albums, über 170 Konzerte vor geschätzten 250'000 Zuschauern.
Höhepunkte waren die grossen Open-Airs und 2 Auftritte im Hallenstadion
Zürich mit “Gotthard“ (Dez.05) und mit Polo Hofer an der Coop
Fussballparty während der WM 2006. Polo Hofer war es auch, der mit den Fönpönkern den 2. Preis
bei der Suche nach dem offiziellen WM-Nati-Song 2006 erreichte.

Im April
2006 zogen sich Pät, Stämpf, Sägi und Tosi in ihren Übungsraum zurück, um am
neuen Album zu arbeiten. Dabei entstanden spannende Cover Versionen von
Schweizer Klassikern, ganz im Stil der beiden vorherigen Alben. UND dieses Mal
entschlossen sich die Bieler ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. «QL»
schrieben zahlreiche eigene Songs, welche den Schweizer Hits in Nichts
nachstehen! Das Resultat dieser Arbeit erschien in Form des Albums
"Schwi!zerchracher" am 9. Februar 2007!

«QL»
sind wieder auf Tour. Dort zementieren sie ihren Ruf, einer der
heissesten und unterhaltsamsten Live-Bands der Schweiz zu sein! Und im
Winter 2009 erwarten die Fans das vierte Album der Bieler wiederum
produziert von J.B.O. Mastermind Hannes G. Laber.

 

Powered by Drupal - Design by Artinet © Cafe AmErika